Onlineshop

Ihr Fachmann rund um Druck und Kopie

  • Geräte
  • Verbrauchsmaterial
  • Zubehör
  • Sonderangebote

Zum Onlineshop

view@print

Ihr Kommunikations- und Serviceportal

  • Verträge
  • Supplies
  • Zubehör
  • Geräte

Zum Portal

Ihr Feedback

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Anregungen, Vorschläge
oder möchten uns gern etwas mitteilen?
Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Zur E-Mail

AGB´s

§ 1
Allgemeines
1.1
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma druckerfachmann.de GmbH & Co. KG (Anbieter) gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen des Anbieters. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.
1.2
Abweichende Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn sie vor Abschluss des Geschäfts schriftlich vom Anbieter bestätigt werden, dies gilt insbesondere für Einkaufsbedingungen aller Art.
1.3
Im Rahmen einer laufenden Geschäftsverbindung unter Kaufleuten werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters auch dann Bestandteil des Vertrages, wenn der Anbieter im Einzelfall nicht ausdrücklich auf ihre Einbeziehung hingewiesen hat.

§ 2
Angebote und Vertragsabschluss
2.1
Die Angebote des Anbieters sind freibleibend. Bestellungen des Kunden telefonisch, fernschriftlich, schriftlich, per E-Mail oder über den Online-Shop des Anbieters sind verbindliche Angebote. Der Anbieter kann dieses Angebot nach seiner Wahl innerhalb von 72 Stunden durch Zusendung einer Auftragsbestätigung schriftlich, fernschriftlich, per E-Mail oder dadurch, dass dem Kunden innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zugesandt wird, annehmen.
2.2
Werden dem Anbieter nach Vertragsschluss Tatsachen bekannt, insbesondere Zahlungsverzug hinsichtlich früherer Lieferungen, die nach pflichtgemäßem kaufmännischen Ermessen auf eine wesentliche Vermögensverschlechterung schließen lassen, ist der Anbieter be-rechtigt, Vorkasse oder entsprechend Sicherheiten zu verlangen und im Weigerungsfalle vom Vertrag zurückzutreten.
2.3
Der Kunde wird hiermit darüber informiert, dass der Anbieter die im Rahmen der Geschäftsverbindung gewonnenen personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des BDSG verarbeitet.
2.4
Widerrufsbelehrung (bei Verbraucherverträgen und elektr. Geschäftsverkehr)
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache an:
druckerfachmann.de GmbH & Co. KG
Wegedornstraße 36, 12524 Berlin
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Können Sie die empfangene Leistung nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie ggf. Wertersatz leisten, es sei denn die Verschlechterung der Sache beruht auf einer Prüfung der Sache, die Sie in dieser Form auch in einem Ladengeschäft hätten vornehmen können. Soweit der Wert der Bestellung nicht mehr als 40,00 Euro beträgt, erfolgt die Rücksendung auf Kosten des Kunden, ansonsten auf Kosten des Anbieters.

§ 3
Lieferung und Gefahrenübergang
3.1
Angaben bezüglich etwaiger Lieferfristen sind unverbindlich. Die Bestellung des Kunden wird unverzüglich nach ihrem Eingang beim Anbieter bearbeitet. Mit der Übergabe der Ware an das Lieferunternehmen hat der Anbieter seine Leistungspflicht erbracht. Mit der Übergabe der Ware an das Lieferunternehmen (bei Verbraucherverträgen an den Verbraucher) geht die Gefahr für Beschädigungen oder Zerstörungen oder Verzug vom Anbieter auf den Kunden über.
3.2
Im Falle des Verzuges des Anbieters ist der Kunde berechtigt, nach Setzung einer angemessenen, in aller Regel 14 Tage betragenden Nachfrist zur Erbringung der Leistung und der Erklärung, dass er die Leistung nach Ablauf der Frist ablehnen werde, vom Vertrag zurück-zutreten. Weitere Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Anbieters.
3.3
Die Ware wird durch den Anbieter für den Transport versichert. Eingetretene Transportschäden oder Transportverluste sind unverzüglich anzuzeigen.
3.4
Der Kunde ist auch zur Abnahme von Teillieferungen verpflichtet, ohne dass es seiner vorherigen Zustimmung bedarf, soweit die Teillieferung einen zumutbaren Umfang erreicht.

§ 4
Zahlungsbedingungen
4.1
Der Kaufpreis oder die Vergütung ist sofort zur Zahlung fällig, soweit nichts anderes vereinbart ist. (Das bisherige Lastschriftverfahren wird bis zum 1. Februar 2014 auf das europaweite SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt). Soweit eine Zahlung mittels SEPA-Lastschrift vereinbart wurde und der Kunde dem Anbieter ein entspre-chendes SEPA-Lastschrift-Mandat erteilt hat gilt Folgendes:
Der bevorstehende Lastschrifteinzug wird durch den Anbieter in der Regel zusammen mit der Rechnungsstellung (oder auf einem anderen mit dem Kunden vereinbarten Kommunikationsweg) bis spätestens 1 (einen) Kalendertag vor Fälligkeit der Lastschrift vorab angekündigt (Vorabinformation/ „Prenotification“).
Der abgebuchte Betrag kann im Einzelfall von dem in der Abrechnung/ Rechnung bzw. in der Vorabinformation mitgeteilten Betrag abweichen, wenn der Kunde im Zeitraum zwischen der Erstellung der Abrechnung/ Rechnung bzw. der Übermittlung der Vorabinformation und dem Fälligkeitsdatum Gutschriften und/oder Korrekturbelege erhalten hat bzw. einzelne Transaktionen storniert wurden.
Der abgebuchte Betrag kann im Einzelfall von dem in der einzelnen Abrechnung/ Rechnung bzw. in der einzelnen Vorabinformation mitgeteilten Betrag abweichen, wenn der Kunde dem Anbieter das SEPA-Mandat als Rahmenmandat für mehrere Vertragsverhältnisse erteilt hat, der Kunde für jedes Vertragsverhältnis vereinbarungsgemäß eine gesonderte Abrechnung/ Rechnung – und entsprechend eine gesonderte Vorabinformation – erhält, jedoch die jeweiligen Abrechnungs-/ Rechnungsbeträge das gleiche Fälligkeitsdatum haben. In diesem Fall wird zum Fälligkeitsdatum der Gesamtbetrag (= Summe aus beiden Abrechnungen/ Rechnungen) eingezogen.
Der Kunde ist verpflichtet für ausreichende Deckung auf dem im SEPA-Mandat bezeichneten Konto zu sorgen und sicherzustellen, dass die fälligen Beträge durch den Anbieter eingezogen werden können. Diese Verpflichtung besteht auch dann, soweit dem Kunden

im Einzelfall eine Vorabinformation nicht oder nicht rechtzeitig zugehen sollte. Es gelten für den Verzug die gesetzlichen Vorschriften. Die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden wird hierdurch nicht ausgeschlossen.
4.2
Der Kunde darf gegenüber dem Anbieter nur mit Ansprüchen aufrechnen, die vom Anbieter schriftlich anerkannt oder rechtskräftig festgestellt worden sind.
4.3
Der Anbieter ist berechtigt, die Forderung an eine Factoring-Gesellschaft abzutreten. Im Falle des Factoring sind sämtliche Zahlungen nach Bekanntgabe der Abtretung mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an die Factoring-Gesellschaft zu leisten.

§ 5
Eigentumsvorbehalt
5.1
Der Anbieter behält sich das Eigentum an allen Liefergegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist der Anbieter zur Rücknahme der Vorbehaltsware nach Mahnung berechtigt und der Kunde zur Herausgabe verpflichtet.
5.2
Der Kunde ist berechtigt, die Liefergegenstände im ordentlichen Geschäftsgang zu verkaufen. Der Kunde tritt dem Anbieter jedoch bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Faktura-Endbetrages ab, die ihm aus der Weiterveräußerung gegen seine Abnehmer oder gegen Dritte erwachsen. Der Anbieter nimmt diese Abtretung hiermit an. Zur Einziehung dieser Forderung ist der Kunde auch nach deren Abtretung von dem Anbieter ermächtigt. Die Befugnis des Anbieters, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt hiervon unberührt. Der Anbieter verpflichtet sich, die abgetretene Forderung nicht einzuzie-hen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungs-gemäß nachkommt und nicht in Zahlungsverzug ist.
5.3
Der Kunde ist verpflichtet, den Anbieter über Zwangsvollstreckungs-maßnahmen in die Vorbehaltsware oder in die abgetretene Forderung unverzüglich zu unterrichten.

§ 6
Mängelrügen, Gewährleistung und Haftung
6.1
Die Angaben des Anbieters zum Liefer-/Leistungsgegenstand in Katalogen, Prospekten, Preislisten oder ähnlichen Materialien stellen lediglich Beschreibungen, Kennzeichnungen und dem Anbieter bekannte Richtwerte dar. Diese Beschreibungen sind keine Garantieerklärungen des Anbieters, handelsübliche Abweichungen bleiben vorbehalten. Der Anbieter übernimmt bei Software-Lieferungen insbesondere keine Gewähr für die absolute Fehlerfreiheit und den unterbrechungsfreien Ablauf der Programme.
6.2
Der Kunde hat bei einer Lieferung die Ware nach Empfang unverzüglich sorgfältig zu prüfen und zu untersuchen.
6.3
Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate. Ist der Kunde Endverbraucher beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware durch den Kunden.
6.4
Im Falle eines Mangels ist der Kunde verpflichtet, die mangelhafte Ware an den Anbieter zu senden und eine Fehlerbeschreibung mit Angabe der Modell- und Seriennummer sowie eine Kopie des Liefer-scheins zu übermitteln.
6.5
Soweit die Ware bei Lieferung mangelhaft ist oder während der Gewährleistungsfrist ein Mangel auftritt, hat der Anbieter dem Anspruch des Kunden durch Nacherfüllung zu entsprechen. Die Nacherfüllung erfolgt durch Reparatur oder Nachlieferung einer mangelfreien Sache. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl oder verzögert sich die Ersatzlieferung über angemessene Fristen hinaus, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Darüber hinausgehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadensersatzansprüche einschließlich entgangenem Gewinn oder wegen sonstiger Vermögensschäden des Kunden sind ausgeschlossen. Vorstehende Haftungseinschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
6.6
Eine Gewährleistung bei dem Erwerb gebrauchter Geräte ist bei einem zweiseitigen Handelsgeschäft ausgeschlossen.
6.7
Sofern der Anbieter zurückgesandte Waren annimmt, für die er nicht gewährleistungs- oder garantiepflichtig ist und dem Kunden ohne rechtliche Verpflichtung eine Gutschrift erteilt wird, ist der Anbieter berechtigt, für die Erstellung der Gutschrift und Entgegennahme der Ware eine Aufwandspauschale in Höhe von 20,00 Euro zu berechnen.

§ 7
Allgemeine Haftungsbeschränkungen
7.1
Die Haftung des Anbieters richtet sich ausschließlich nach den unter § 6 getroffenen Vereinbarungen. Schadensersatzansprüche des Kunden wegen einer Pflichtverletzung des Anbieters sowie der Verletzung vertraglicher Nebenpflichten sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf grobem Verschulden oder Vorsatz des Anbieters oder eines seiner Erfüllungsgehilfen bzw. auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters oder eines seiner Erfüllungsgehilfen.
7.2
Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 8
Erfüllungsort und Gerichtsstand
8.1
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen (einschließlich Scheck- und Wechselklagen) sowie sämtliche zwischen den Parteien sich ergebenen Streitigkeiten ist, soweit der Kunde Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, Berlin. Der Anbieter ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Sitz zu verklagen.
8.2
Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 9
Sonstiges
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die anderen Bestimmungen wirksam. Im Übrigen gelten die Regelungen des § 306 BGB.

HP Portfolio für den Großformatdruck

Die weltweit benutzerfreundlichsten Plotter

HP DesignJet Drucker

Think big. Print easy.

Extrem einfach zu bedienen

Die HP DesignJet T200, T600 und Studio Serien bieten die benutzerfreundlichsten Plotter der Welt. Sie ermöglichen einfaches, intuitives Drucken, sodass sich Architekten, Ingenieure und Bauprofis ganz aufs Wesentliche konzentrieren können.

Passt in Ihr Büro und in Ihr Budget

Gearbeitet wird heutzutage fast überall. Das erfordert Technik, die sich in zahlreichen verschiedenen Umgebungen einsetzen lässt und bei den Kosten im Rahmen bleibt. Die HP DesignJet T200, T600  und Studio Serien umfassen die kompaktesten Plotter der Welt, bei deren Entwicklung uns auch noch ein anderer Aspekt wichtig war: Nachhaltigkeit.

Passt zu Ihrer Arbeitsweise

Architekten, Ingenieure und Bauprofis verbringen viel Zeit außerhalb des Büros – ob auf Baustellen, in externen Büros oder bei Präsentationen. Deshalb benötigen sie Tools, die ihnen die Freiheit bieten, auch unterwegs sicher zu arbeiten – und das auf möglichst einfache Weise.

BRO_HP_DesignJets HP DesignJets – Geschichte, Anwendung, Brillanz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HP Portfolio für die Laser-Technologie

HP LaserJet Drucker und MFPs für den professionellen Einsatz

 Die 1. Wahl der Kleinunternehmen.

Die weltweit höchste Drucksicherheit

Tiefgreifender Schutz auf mehreren Ebenen und rund um die Uhr, um Ihre Daten zu sichern.

Maximale Produktivität. Hochgeschwindigkeitsleistung.

Mit einem Flow MFP können Sie Ihre Arbeitsabläufe beschleunigen und große Aufträge mit Geschwindigkeiten von bis zu 65 Seiten/Min. abarbeiten.

Leistungsstarkes Drucken. Energiesparend.

Erstellen Sie mithilfe von Original HP Tonerkartuschen mit JetIntelligence mehr Ausdrucke und tragen Sie zum Schutz Ihres Druckers bei.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pull Print

HP Advance

Für HP Geräte bietet HP Advance eine sichere Integration in die Maschinenfunktionen und gleichzeitig einen sehr großen modularen Baukasten für künftige Erweiterungen. Mit dem Scan Modul ist keine weitere Software für OCR nötig.

Grundfunktionen

  • Sicheres Drucken, Druckaufträge werden zentral bis zur Abholung am Endgerät verschlüsselt gespeichert
  • Sichere Authentifizierung (per PIN, AD-Account oder diverser RFID-Transponder)
  • Intelligentes Druckmanagement (IPM) für Druckregeln und Lastverteilung
  • Verfolgung von Nutzungsdaten (Accounting)
  • Mobiles Drucken (drucken und freigeben per mobilen Endgerät)
  • End to End Verschlüsselung
  • Unterstützung weiterer Gerätehersteller
  • Integriertes Scannen an Mail, FTP oder Netzwerkordner
  • OCR für durchsuchbare PDFs und Bildoptimierung
  • Erstellung von Scan-Workflows
  • Auswertung von Metadaten beim Scannen für nachgelagerte Prozesse

Lizenzstruktur

  • Module Print, Scan und Mobile einzeln oder als Bundle erhältlich
  • das Lizenzmodell ist pro Gerät für 1 – 5 Jahre erhältlich, der Preis variiert entsprechend
  • unbegrenzte Benutzeranzahl

Demo-/Testlizenzen

  • 30 Tage-Testlizenz ohne zusätzliche Kosten

Pull Print

HP Access Control

Für HP Geräte bietet HP Access Control eine sichere Integration in die Maschinenfunktionen und gleichzeitig ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Sicheres Drucken, Druckaufträge werden zentral bis zur Abholung am Endgerät verschlüsselt gespeichert
  • Für entfernte Standorte auch serverlos möglich mit Verbleib der Aufträge auf den Rechnern der Anwender
  • Sichere Authentifizierung (per PIN, AD-Account oder diverser RFID-Transponder)
  • Intelligentes Druckmanagement (IPM) für Druckregeln und Lastverteilung (nur Enterprise Version)
  • Verfolgung von Nutzungsdaten (Accounting)
  • Mobiles Drucken (Drucken und freigeben per mobilen Endgerät)
  • End to End Verschlüsselung
  • Unterstützung weiterer Gerätehersteller
Demo-/Testlizenzen
  • 30 Tage-Testlizenz ohne zusätzliche Kosten
Lizenzstruktur
  • Enterprise und Express-Variante erhältlich
  • das Lizenzmodell ist pro Gerät für 1 – 5 Jahre erhältlich, der Preis variiert entsprechend
  • unbegrenzte Benutzeranzahl

App-Plattform

XEROX APP GALLERY

Eine Auswahl an Apps auch von „Drittanbietern“, welche in die Xerox App Gallery integriert sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen
  • ConnectKey Technologie zur Optimierung des Umgangs mit wichtigen Daten im Unternehmensnetzwerk oder in der Cloud
  • ständig neue und weiterentwickelte ConnectKey Apps, auch anderer Anbieter,
    die zur eigenen App-Sammlung hinzufügt oder gegen andere Tools eingetauscht werden können
  • Keine Server nötig, da Abwicklung über die Cloud
  • Spezielle Programmierung auf Kundenanforderungen (bspw. Apps für Handel, Bildungswesen,
    rechtlicher Bereich, neu: Remote Workers)
  • Mit Connector-Apps Dokumente direkt an Ihr Ziel zur Weiterverarbeitung routen
  • Konvertieren gedruckter Dokumente in digitale Formate, die in Word® oder Excel® bearbeitet,
    gespeichert, abgerufen, freigegeben, übersetzt und in Audiodateien umgewandelt werden können.
Lizenzstruktur
  • Pro Gerät/pro App, monatliche Laufzeit und/oder Volumenlizenz (pro Druck/Scan)
Demo-/Testlizenzen:
  • einfache Installation von Demo Versionen, für einige Apps gibt es NFR Lizenzen

Pull Print

Xerox Workplace Suite (XWS)

Serverbasiertes Druckmanagement am Standort und mobiles Drucken auf Ihrer Druckerflotte mit herausragender Sicherheit, höchstem Bedienkomfort und Nutzungsdaten, die Ihnen helfen, die Produktivität zu steigern und die Kosten zu senken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen
  • Authentifizierung und Zugriffssteuerung (Karte, PIN, Windows, NFC)
  • Single Sign-On (SSO), kein mehrfaches Anmelden nötig
  • Accounting, Reporting
  • Druckregeln
  • Content Security – Schutz vor Verlust geistigen Eigentums
  • Mobiles Drucken (IOS und Android)
  • Chromebook-Druck
  • Integrierte Freigabe App (Anzeigen, Bearbeiten, Löschen am Gerät)
Lizenzstruktur
  • pro Gerät, zeitlich unbefristet
  • Serialisierte Basismodule (Serverlizenz) inkl. 2 Workflow-Konnektoren
  • Workflow-Konnektoren für folgende Funktionalitäten:
  • Mobiles Drucken inkl. Druckregeln, Aspose DCE
  • Printmanagement (Authentifizierung/Pull Print) inkl. DruckregelnContent Security (mit mobilem Druck und/oder Druckmanagement kombinierbar!)
  • MFP Release App (über EIP) und Reporting
Demo-/Testlizenzen
  • Test-Lizenzen möglich

HP Portfolio für die Tinten-Technologie

PageWide – kostengünstiger Farbdruck

Brilliante Farben mit dem PageWide Kostenvorteil.

 

Maximale Verfügbarkeit

Cloud-basierte Technologie und weniger Einzelteile bedeuten weniger Sorgen. Durch weniger Ausfallzeiten.

 

Das weltweit sicherste Druckerlebnis

Daten, Dokumente und Geräte sichern. Die weltweit sichersten A3-Drucker.

HP OfficeJet Pro Drucker – Alles in Einem Multifunktionsdrucker

Officejet-Drucker sind die hochwertigen HP All-in-One-Business-Drucker. Diese erstklassigen sicheren Bürodrucker bieten die neueste zuverlässige Technologie - Cloud-basiertes Drucken über Google Drive oder Dropbox, Freisprechsteuerung über eine mobile App, beidseitiges Scannen in einem Durchgang und Organisation von Dokumenten. Officejet-Drucker sind Ihre intelligente Arbeitslösung über Touchscreen oder Sprachaktivierung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

App-Plattform

HP Workpath-App Center

Eine Auswahl von Apps wie auf einem Smartphone.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Vergleichbar mit Appstore/Playstore auf einem Smartphone
  • Installation der Apps auf dem MFP
  • Beispiel Apps:
    • Scan2: DropBox, OneDrive, OneDrive for Business, Google Drive, Share Point
  • Es können eigene Apps erstellt werden, die vor dem allgemeinen Release von HP geprüft und freigegeben werden (Sicherheit)

Lizenzstruktur

  • pro Monat – pro Gerät – pro App

Demo-/Testlizenzen

  • Command Center ist mit der neuen HP Firmware kostenlos dabei.   Es gibt Apps die kostenlos zur Verfügung stehen.
  •  ACHTUNG: Gerätekompatibilitätsliste muss im Voraus geprüft werden.

Scanlösung

Umango Convert

Sofern ausschließlich OCR angefordert ist, hat Umango das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem ist mit der integrierten Multiprozessor-Unterstützung auch der Einsatz in großen Umgebungen performant möglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Umwandlung von gescannten Dokumenten in durchsuchbare Unterlagen
  • Ausgabeformate: DOC, DOCX, RTF, XLS, XLSX, PDF und PDF/A (durchsuchbar), diverse Bildformate
  • OCR: ABBYY (Fa. ABBYY, Russland mit 184 Sprachen) oder Tesseract (Fa. Google, USA, 64 Sprachen)
  • Dokumenteneingabe: Ordner, E-Mail-Postfach (E-Mail-Anhang)
  • Bildfilter: Farbreduzierung, Despeckle, Ausrichten, Schärfen, Änderung der Auflösung, Ausrichtungserkennung, Entfernung von Leerseiten, Randentfernung
  • Dokumententrennung: mit Trennblatt, nach gewählter Seitenzahl
  • Dokumentenausgabe: E-Mail (Anhang oder Link), Ordner, SharePoint, Alfresco (freie Software zur Dokumentenverwaltung elektronisch gespeicherter Dokumente)

Lizenzstruktur

  • Serverlizenz skalierbar nach Anzahl der Quellen (E-Mail-Postfach, Ordner), Lizenzierung mehrerer OCR-Engines je Server erhöht die Performance   durch parallele Verarbeitung von Dokumenten, Maintenance 1 – 5 Jahre, unbegrenzte Anzahl von Seiten

Demo-/Testlizenzen

  • 14 Tage

Scan-Workflowlösung

IPA-Suite Enterprise

Für die Hauptanforderung OCR liefert IPA-Server ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich ist die Lösung erweiterbar um einfache Workflows.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Nutzung mehrerer CPU-Kerne für parallele OCR-Prozesse
  • automatisierte Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten
  • Externes Skript-Modul
  • Easy-Fax (für Xerox Multifunktions-Systeme)

Lizenzstruktur

  • Wahl zwischen Standard und Enterprise
  • Wahl zwischen Support mit und ohne Upgrades

Demo-/Testlizenzen

  • 14 Tage sind möglich

Scan-Workflowlösung

IPA-Suite Standard

Für die Hauptanforderung OCR liefert IPA-Server Standard ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich ist die Lösung erweiterbar um einfache Workflows.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Texterkennung (OCR) und Barcode-Erkennung (1D und 2D)
  • Konvertierung zu echten Word & Excel Dateien
  • Ordnerüberwachung und automatische Dokumentenablage
  • Zonenerkennung (Inhalte aus gescannten Dokumenten für Prozesse nutzen)
  • E-Mail-Postfächer überwachen (Anhänge von E-Mails automatisiert verarbeiten)
  • Stapelverarbeitung (autom. Trennung mehrerer Dokumente in einem Vorgang)
  • Stempel (Automatische Posteingangs- und Bearbeitungsstempel)
  • Akten-Scan (in bereits bestehende Dokumente scannen)
  • Meta-Export und PDF-Komprimierung
  • Hochverfügbarkeit (Paralleler Betrieb mehrerer Scanserver)
  • Skalierbarkeit und Load-Balancing (Lastverteilung auf mehrere Server)
  • Leerseiten löschen (Genaue Anpassung möglich)
  • Barcode-Tools (eigene Barcodeaufkleber oder –seiten erstellen)
  • Mobile Capture (Fotos vom Mobiltelefon zu PDF wandeln)
  • Diverse Scanziele und digitale Signatur
  • Leerseiten löschen (Genaue Anpassung möglich)
  • Barcode-Tools (eigene Barcodeaufkleber oder –seiten erstellen)
  • Mobile Capture (Fotos vom Mobiltelefon zu PDF wandeln)
  • Diverse Scanziele und digitale Signatur

Lizenzstruktur

  • Wahl zwischen Standard und Enterprise
  •  Wahl zwischen Support mit und ohne Upgrades

Demo-/Testlizenzen

  • 14 Tage

Vertragsmanagement

view@print

Mit view@print sind Konzernstrukturen abbildbar (Mandantenstruktur). Es enthält ein einzigartiges Stammdatenkonzept und die Integration der Servicebestellung sowie deren Status.

Grundfunktionen

  • Rechte und Rollen sowie User Login auf sicherer Webseite
  • Stammdatenverwaltung für Standorte, Mitarbeiter, Maschinen und Verbrauchsmaterial sowie die korrekte Verknüpfung mit Maschinen
  • Automatische und manuelle Bestellung von Verbrauchsmaterial sowie aktueller Lieferstatus
  • Störungsmeldungen, Serviceanfragen für Maschinen sowie aktueller Verlauf der Störungsbeseitigung
  • Kontrolle von Druckvolumen und Kosten

Lizenzstruktur

  • Einmalige Bereitstellung
  • Je aktivem Endgerät eine monatliche Pauschale
  • Flexible Aktivierung und Deaktivierung der Geräte

Pull Print

HP Secure Print

Für HP Geräte ist HP JetAdvantage Secure Print eine sichere Integration in die Maschinenfunktionen und bietet gleichzeitig ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Installation auf Geräten anderer Hersteller ist ebenso möglich.

Grundfunktionen

  • Sicheres Drucken von jedem PC auf HP Geräte und Geräte anderer Hersteller
  • Beim Drucken wird der Auftrag in die HP Secure Print Cloud Druckwarteschlange verschlüsselt hochgeladen oder auf dem Desktop des Benutzers (lokal) gespeichert
  • Sichere Authentifizierung mit einem Mobilgerät, Passwort oder Token gegen ein LDAP/AD Verzeichnis
  • Kompatibel mit den meisten existierenden Authentifizierungssystemen
  • Ausgabe von Dokumenten nur durch authentifizierte Benutzer mittels QR Code via Smartphone App, Passwort am Bedienfeld oder Kartenleser
  • Erweiterte Druckanalysen (Berichte) über Integration von HP Jet Advantage Insight

Lizenzstruktur

  • Die Lizenzmodelle stehen pro Gerät 1 – 5 Jahre zur   Verfügung, der Preis variiert entsprechend, Wartung   durch Kauf eines CarePacks

Pull Print

Canon uniFLOW

Für Canon Geräte ist Canon uniFLOW eine sehr sichere Integration in die Maschinenfunktionen und bietet deshalb ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit der OCR Funktion innerhalb der Lösung ist keine zusätzliche Installation von Software erforderlich.

Canon Uniflow online

Zusätzlich zu Canon uniFLOW wird uniFLOW Online angeboten. Eine cloudbasierte Lösung für die keine lokale Installation/Wartung der Server erforderlich ist und welche die OCR Funktion innerhalb der Lösung enthält.

Grundfunktionen

  • Authentifizierung (Karte, ID, Windows-Login)
  • Dokumentenscannen (Scan to Mail, Scan to Folder, Sharepoint,…)
  • OCR in der Scan-Lizenz enthalten
  • Kostenerfassung, Berichte zu Benutzern und Geräten
  • Secure Printing (FollowMe)
  • Automatisierte Druckumleitung
  • Barcode-Erkennung
  • Mobiles Drucken (per E-Mail)
  • Print&Release vom mobilen Gerät
  • Universeller Druckertreiber (mit Unterstützung von Finishing-Optionen)
  • Unterstützung diverser Hersteller (mit Zusatzlizenzen)

Grundfunktionen

  • Canon uniFLOW Online Express (kostenfrei)
  • Authentifizierung
  • Dokumentenscannen (Scan to myself, Scan to Google Drive)
  • Kostenerfassung, Berichte zu Benutzern und Geräten
  • Canon uniFLOW Online
  • Funktionen wie Express plus folgende:
  • Dokumentenscannen (Scan to myself, Scan to Google Drive, DropBox, SAP Concur, Evernote, Microsoft OneDrive, OneDrive for Business, SharePoint) – Alles Basic Scanning außer Concur ist Advanced Scanning
  • Secure Printing (FollowMe) – Basic Printing Lizenz
  • Mobile Printing (nur per Mail) – Basic Printing Lizenz
  • Optional OCR möglich, separate Lizenzen notwendig (Advanced Scanning)
Lizenzstruktur
  • Nutzer- und gerätebasierte Lizenzen (verschiedene Paketgrößen)
  • 4 Editionen (10, 50, 150 oder unlimitierte Benutzer
  • Gerätelizenzen für Scanning, Secure Print, Scanning + SecurePrint
  • Nutzerbasierte Lizenzen, Staffelpreis möglich,
  •   3 Lizenztypen: Basic Printing, Basic Scanning,   Advanced Scanning
  •   Jederzeit Upgrade von Express auf Online möglich
Demo-/Testlizenzen
  • 45 Tage sind möglich
  • Express ist kostenlos zu testen

Cloudlösung

HP Secure Print

Für HP Geräte ist HP JetAdvantage Secure Print eine sichere Integration in die Maschinenfunktionen und bietet gleichzeitig ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Installation auf Geräten anderer Hersteller ist ebenso möglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Sicheres Drucken von jedem PC auf HP Geräte und Geräte anderer Hersteller
  • Beim Drucken wird der Auftrag in die HP Secure Print Cloud Druckwarteschlange verschlüsselt hochgeladen oder auf dem Desktop des Benutzers (lokal) gespeichert
  • Sichere Authentifizierung mit einem Mobilgerät, Passwort oder Token gegen ein LDAP/AD Verzeichnis
  • Kompatibel mit den meisten existierenden Authentifizierungssystemen
  • Ausgabe von Dokumenten nur durch authentifizierte Benutzer mittels QR Code via Smartphone App, Passwort am Bedienfeld oder Kartenleser
  • Erweiterte Druckanalysen (Berichte) über Integration von HP Jet Advantage Insight

Lizenzstruktur

  • Die Lizenzmodelle stehen pro Gerät 1 – 5 Jahre zur   Verfügung, der Preis variiert entsprechend, Wartung durch Kauf eines CarePacks

Pull Print

PaperCut MF

Mit der Hauptlizenz von PaperCut MF sind alle Funktionen lizensiert, was einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis entspricht. Außerdem ist für die OCR Funktion innerhalb der Lösung keine Installation weiterer Software erforderlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • All-In-One-Lösung -  enthält bereits die meisten Module
  • FollowMe/PullPrint
  • Embedded Device Client
  • Tracking – Erfassung von Nutzungsdaten
  • Reporting – Berichte über Nutzer, Gruppen, Gerätenutzung, Auftragsarten sowie editierbare Berichte, zeitgesteuerter Versand
  • Druckregeln, regelbasiertes Drucken
  • Mobile Printing: Android, MAC OS, IOS, Chrome OS, Windows
  • Guthabenmanagement

Lizenzstruktur

  • Gerätebasierende Lizenzen (Keine User-Lizenzen)
  •   Staffelpreise für Gerätelizenzen, Kartenleser und Maintenance,   monatsgenaue Kalkulation

Demo-/Testlizenzen

  • 45 Tage-Testlizenz ohne zusätzliche Kosten

Pull Print

Genius MFP

Genius Bytes bietet sehr individuelle Anpassungen durch Scripting. Durch die Übernahme aller Maschinenfunktionen auf der GUI (der grafischen Oberfläche) erhält man herstellerunabhängig ein einheitliches Benutzererlebnis. Außerdem wird eine besonders hohe Sicherheit durch verschlüsseltes Speichern der Druckdaten auf dem Genius Bytes-Server gewährt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Zentraler Applikationsserver, On-Premise und in der Cloud möglich
  • Interne Benutzerverwaltung und Anbindung an das zentrale Benutzerverzeichnis
  • Accounting, Reporting und Kostenstellenmanagement
  • Monitoring (über separate Lösung)
  • Regelbasiertes Drucken, Direktdruck, Pull Printing, Notfalldrucken, Mobile Print (per Mail)
  • End2End-Verschlüsselung möglich
  • Business Process Management (BPM)
  • Erstellung angepasster Workflows
  • Scan Verarbeitung (Optional Abbyy OCR Erkennung)
  • Internes DMS und Anbindung externer Systeme (Ticket, DMS, Zeitserver, ECM)
  • Personalisiert anpassbares Display (Farben/Logos)
Lizenzstruktur
  • Pro Jahr/pro Gerät
  •   OCR: Abrechnung pro Volumen/Seitenanzahl und pro CPU/Prozessor   (im Server)
  •   Canon Systeme brauchen eine extra Lizenz (siehe Preisliste)
Demo-/Testlizenzen
  • Test-Lizenzen sind für 30 Tage gültig – ohne Einschränkungen der Funktionen

Pull Print

Controlsuite

Mit der Kofax ControlSuite haben Sie eine sichere und erweiterbare Plattform, die sowohl Pull Print, als auch Scan und Workflow modular vereint.

Das verschafft Ihnen viel Flexibilität und Investitionssicherheit für weitere Anforderungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

Druckmanagement-Services
  • Einheitliche Authentifizierung (MFP und Mobilgeräte)
  • Sichere Druckfreigabe
  • Nutzungstracking und Prüfpfade
Erfassungsservices
  • Mehrkanalerfassung (Mobilgeräte, MFP, Desktop, E-Mail usw.)
  • OCR-Konvertierung
  • Konnektoren zur Verbindung von Systemen
Ausgabemanagement-Services
  • Überwachung von Informationen
  • Schwärzung von Informationen
  • Sichere Dokumentenquarantäne und -freigabe

Lizenzstruktur

  • Subscription, Lizenzierung nach Benutzeranzahl

Demo-/Testlizenzen

  • Evaluierungslizenz: 45 Tage für 100 Benutzer, einmalige Verlängerung möglich

Pull Print

Safecom

SafeCom - eine bewährte Lösung mit besonders gutem Preis-Leistungsverhältnis, sofern die Pull Print Funktion fokussiert wird.

Besonders hohe Sicherheit durch verschlüsselte Lagerung der Druckdaten auf dem SafeCom-Server. Auch als dfm-Cloudservice verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Sicheres Drucken von jedem PC auf HP-Drucker und Drucker anderer Hersteller
  • Beim Drucken wird der Auftrag in die Pull Queue geschickt und verbleibt bis zur Abholung am Drucker auf dem Server oder auf dem PC des Anwenders
  • Sichere Authentifizierung und Druckfreigabe mit RFID-Transponder, Benutzerkennung, Windows-Anmeldung oder Smartphone-App
  • Mit optionalen Programm-Modulen können Druckjobs regelbasiert ausgeführt und die Druck- und Kopierkosten erfasst sowie ausgewertet werden
  • Mobiles Drucken mit der Add-on-Lösung SafeCom Mobile Print möglich
  • Drucke per E-Mail, Web-Upload oder IPP-Druck umsetzbar

Lizenzstruktur

  • Lizenzierung je Device (Drucker/MFP): unbegrenzte Benutzeranzahl, Mengen Lizenzpakete, Lizensierung nach   Modulen, Maintenance 1 – 5 Jahre

Demo-/Testlizenzen

  • 45 Tage -Testlizenz ohne zusätzliche Kosten

Securitymanagement

HP JetAdvantage Security Manager

Eine hohe Zeitersparnis durch zentrale und automatisierte Verteilung sowie eine hohe Sicherheit durch auditfähige, automatische Berichterstellung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Automatisierung der Druckersicherheit – Erstellen von Sicherheitsrichtlinien
  • Festlegen, konfigurieren und automatisch verwalten von über 200 Druckersicherheitseinstellungen
  • Automatische Korrekturen an Geräten
  • Automatische Zertifikatsverteilung – ID und CA Zertifikate
  • Berichterstellung
  • Bewertung der aktuellen Gerätesicherheit
  • HP Instant-On
Lizenzstruktur
  • Pro Gerät und pro Jahr
Demo-/Testlizenzen
  • Kostenlos, aber ohne Instant-On Funktion und ohne Assessment

Flottenmanagement

HP Web Jetadmin

Der HP Web Jetadmin ist das marktführende Flottenmanagementtool.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Verwaltung der HP Geräte
  • Geräte zentral konfigurieren
  • Export der Konfigurationen, z.B. für Rollout
  • „Sortierung“ der Geräte in Gruppen für eine optimale Übersicht
  • Gruppenzuordnung kann automatisch oder manuell erfolgen
  • Zentrale Warnmeldungen/Fehlermeldungen sind konfigurierbar
  • Erstellung von Berichten
  • Wenn dies aktiviert ist, dann ist es möglich manuell oder automatisch Berichte erstellen zu lassen, z.B. Zählerstande eines bestimmten Zeitraumes
  • Zeitgesteuerte Firmware-Updates

Lizenzstruktur

  • kostenlos

Cloudlösung

HP ROAM

Sie genießen die Vorzüge zweier Welten. Einerseits die Funktionen einer Pull Print Lösung, andererseits die Vorteile einer cloudbasierten Lösung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundfunktionen

  • Sicheres Drucken von jedem PC oder mobilem Endgerät zur HP ROAM Cloud
  • Beim Drucken wird der Auftrag in die HP Roam Cloud Druckwarteschlange verschlüsselt hochgeladen
  • Sichere Authentifizierung mit einem Mobilgerät, Passwort oder Token
  • Automatische Erkennung von HP Roam-fähigen Druckern in der Nähe
  • Sichere Freigabe eines oder aller Druckaufträge aus der HP Roam Cloud-Druckwarteschlange (verschlüsselter Download)

Lizenzstruktur

  • Das Lizenzmodell ist pro Gerät für 1 – 5 Jahre erhältlich, der   Preis variiert entsprechend, unbegrenzte Benutzeranzahl

Demo-/Testlizenzen

  • 30 Tage-Testlizenz ohne zusätzliche Kosten